Die Schweizerische Asiengesellschaft ist das wichtigste Fachforum in der Schweiz für alle, die sich beruflich und wissenschaftlich mit Asien und dem Orient befassen, sowie alle Asien interessierten.

HR

Dr. Heinrich Reinfried

Geschäftsinhaber und Dozent
www.asiaintensiv.ch
Zürich, Schweiz

Biografie

• ab 1963 Selbststudium der japanischen Sprache in Zürich
• 1965 - 1966 Arbeitstätigkeit in Japan und Selbststudium der japanischen Sprache.
• 1967 - 1970 Studium der Japanologie an der School of Oriental and African Studies (SOAS), Universität  
   London mit Studienabschluss B.A. Honours in Japanologie 
• 1975 Dr. phil. in Japanologie, School of Oriental and African Studies (SOAS), Universität London 
• 1983 – 2010 Dozent für Japanische Geschichte, Ostasiatisches Seminar, Universität Zürich 
• 1987 - 1992 Dozent für Japanisch, Universität Konstanz 
• 1990 - 2010 Dozent für Japanisch, ETH Zürich (ab 2001: Sprachenzentrum der Universität Zürich und  
    ETH) 
• 1990 - 2012 Lehrer für Japanisch, Kantonsschule Freudenberg, Zürich 
• 1991 - 2012 Lehrer für Japanisch, Kantonsschule Enge, Zürich 
• 1991 - 1999 Lehrer für Japanisch, Kantonsschule Büelrain, Winterthur
• 1991 - 1999 Dozent für Japanisch, Zürcher Hochschule Winterthur 
• 1992 - 2008 Dozent für Japanisch, Hochschule Rapperswil 
• 1994/1995/1996 Intensivkurse Japanisch für Fachleute aus der Wirtschaft. 
   Blockkurse Intensivunterricht . Veranstalter: Wirtschaftskammer Schweiz-Japan
• 1993 - 2010 Dozent für Japanisch, Universität St. Gallen 
• 2001 - 2010 Dozent für Ostasienkunde, Universität  St. Gallen 
• 2011 Konzeption und Durchführung der Ausbildung von Japanischlehrpersonen, Lehrgang Certificate of Advanced Studies (CAS) in Sprachdidaktik Japanisch, Universität Zürich, Ostasiatisches Seminar 

Firmengründung
• 1995 Gründung von Asia Intensiv, Schule für moderne asiatische Sprachen, Zürich.

Publikationen (16)

Japanisch effizient lehren und lernen – Zur Umsetzung des pädagogischen Konstruktivismus im Japanisch-Unterricht und im Lehrbuch

Autor: Heinrich Reinfried
Zeitschrift / Sammelband: Japanisch als Fremdsprache. Referate des 15. Deutschsprachigen Japanologentags.
Herausgeber: Monika Unkel
Ort / Verlag: Bonn / Bier'sche Verlagsanstalt
Publikationsjahr: 2015

"‚Wissenʼ und ‚glaubenʼ als Gegensatzpaar im politischen Diskurs Japans zwischen 1812 und 1911"

Autor: Heinrich Reinfried
Zeitschrift / Sammelband: ASIATISCHE STUDIEN 68:1 (2014)
Herausgeber: SAG
Ort / Verlag: De Gruyter
Publikationsjahr: 2014

Concise Course in Japanese

Textbook for the levels A1 / A2 / B1 of the European Language Portfolio
Autor: Heinrich Reinfried
Herausgeber: Heinrich Reinfried
Ort / Verlag: Zürich / Asia Intensiv
Publikationsjahr: 2012

"Woher kommt der Mensch? Zur Rezeption der Evolutionslehre im Bildungswesen Japans und der Schweiz“

Autor: Heinrich Reinfried
Zeitschrift / Sammelband: ASIATISCHE STUDIEN
Herausgeber: SAG
Ort / Verlag: Bern / Peter Lang
Publikationsjahr: 2008

„Die Rezeption Pestalozzis sowie der Wandel im Pestalozzi-Bild im japanischen Bildungswesen des 20. Jahrhunderts“

Übersetzt aus dem Japanischen von Heinrich Reinfried
Autor: Mioko Torimitsu
Zeitschrift / Sammelband: Wege der Japanologie. Festschrift für Eduard Klopfenstein
Herausgeber: Harald Meyer
Ort / Verlag: Wien / Lit Verlag
Publikationsjahr: 2008

Kompaktlehrgang Japan

Lehrbuch für die Stufen A1 / A2 / B1 des Europäischen Sprachenportfolios
Autor: Heinrich Reinfried
Herausgeber: Heinrich Reinfried
Ort / Verlag: Zürich / Asia Intensiv
Publikationsjahr: 2007

Lemma "Japan"

Autor: Heinrich Reinfried
Zeitschrift / Sammelband: Historisches Lexikon der Schweiz
Herausgeber: Historisches Lexikon der Schweiz HLS
Ort / Verlag: Basel / Schwabe
Publikationsjahr: 2007

“Switzerland and the Swiss in Japanese Textbooks”

Autor: Heinrich Reinfried
Zeitschrift / Sammelband: ASIATISCHE STUDIEN
Herausgeber: Harald Meyer
Ort / Verlag: Bern / Peter Lang
Publikationsjahr: 2004

"Anpassung und Widerstand in der Rezeption der europäischen Kultur im Japan des 19. Jahrhunderts"

Autor: Heinrich Reinfried
Zeitschrift / Sammelband: Die Begegnung mit dem Fremden. Wertungen und Wirkungen in Hochkulturen vom Altertum bis zur Gegenwart, Colloquium Rauricum, Bd.4.
Herausgeber: Meinhard Schuster
Ort / Verlag: Stuttgart / B.G.Teubner
Publikationsjahr: 1996

"Suisu ni okeru nihongaku kenkyûsha igai no nihongo kyôiku no genjô to kadai" [Japanese Language Instruction to Non-Japanologists in Swiss High schools and Universities]

Autor: Heinrich Reinfried
Zeitschrift / Sammelband: Sekai no nihongo kyôiku [Japanese Language Education around the Globe]
Herausgeber: The Japan Foundation Japanese Language Institute
Ort / Verlag: Urawa / JFJLI
Publikationsjahr: 1995

"'Fest entschlossen, nicht nochmals die gleichen Fehler zu machen...' - Zur Darstellung der Ursachen des Pazifischen Kriegs im japanischen Schulbuch"

Autor: Heinrich Reinfried
Zeitschrift / Sammelband: ASIATISCHE STUDIEN
Herausgeber: Eduard Klopfenstein
Ort / Verlag: Bern / Peter Lang
Publikationsjahr: 1994

Moderne Asienstudien in der Schweiz

Autor: Theodor Leuenberger, Philippe Régnier, Alfred Scheidegger, Heinrich Reinfried
Zeitschrift / Sammelband: Forschungspolitische Früherkennung FER 148/1994
Herausgeber: Schweizerischer Wissenschaftsrat
Ort / Verlag: Bern
Publikationsjahr: 1994

"Pfirsiche" [Momo]

Übersetzt aus dem Japanischen von Heinrich Reinfried
Autor: Akira Abe
Zeitschrift / Sammelband: Mondscheintropfen, Zürcher Reihe Japanische Literatur
Herausgeber: Eduard Klopfenstein
Ort / Verlag: Küsnacht / Theseus
Publikationsjahr: 1993

Lichtkreise [Hikari no ryôbun]

Übersetzt aus dem Japanischen von Heinrich Reinfried
Autor: Yûko Tsushima
Herausgeber: Eduard Klopfenstein
Ort / Verlag: Küsnacht / Theseus
Publikationsjahr: 1991

The Tale of Nisuke. Peasant and Authorities in Higo around 1800

(Dissertation)
Autor: Heinrich Reinfried
Herausgeber: Horst Hammitzsch
Ort / Verlag: Wiesbaden / Harrassowitz
Publikationsjahr: 1978